Themenführungen - Landsberger Stadtführungen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Themenführungen

Themenführungen
siehe hierzu auch unsere Jahresübersicht
bitte kontaktieren Sie uns auch bei Interesse für Themen die momentan nicht direkt im Angebot stehen.
"Ab ins Mittelalter":

Über Leben, Strafen und Kurioses in Landsberg zwischen dem 11. und 16.Jahrhundert, werden Sie humorvoll von Patrizierinnen, Nachtwächter, Burgherrn, Gesinde und dem Henker unterhalten.
Auch sonst versperrte Gassen lernen Sie während dieser Tour kennen.
Sie können mit und ohne mittelalterliche Brotzeitplatte ( € 10,- für 2 Personen) zusätzlich buchen.

 Bayertor    €  12,-

Anmeldung:
Sieglinde Soyer, Tel. (08191) 94 33 77  
"Mit dem Pestkarren durch die Stadt":

Pest, stinkendes Handwerk, Hygiene, mal ernst, - mal heiter. Für kulinarische Stärkung ist gesorgt.

 Stadttheater    €  10,-

Anmeldung:
Dagmar Kübler;  Tel. (08196) 99 85 60  
"Zartschmelzend-Süß bis Würzig-Pikant":

Diese fein schmeckende und witzig anregende Promenade führt Sie zu Landsbergs Köstlichkeiten in "geschmackvolle Häuser".
Schmalzturm     € 15,- (incl. aller Köstlichkeiten)

Anmeldung:
Barbara Baum, Tel. (08191) 94  77 889

"Von Burgen, Rittern und Rechtlosen":

Eine Führung für die ganze Familie mit Besuch eines Ritterlagers und Ritter zum Anfassen für Kinder....

 Bayertor    €  10,- Kinder € 5,-

Anmeldung:
Gaby Grübmeyer, Tel. (08191) 94 33 10  
"Verschiedene Kulturen in Landsberg am Lech":

Vom Mittelalter bis zum Zeitalter der Globalisierung. Wo sie alle zusammentreffen und was das für uns bedeutet.
Wir laden Sie herzlich ein, fremde Geschmäcker zu probieren und neue Geschichten zu hören.

 Marienbrunnen    €  8,-

Anmeldung:
Elena Bröckelmann, Tel. (08194) 93 21 47
"Auf Blumenpfaden durch Landsberg":

"Blumen sind die Liebesgedanken der Natur". Wie wahr - gerade im Frühling oder Sommer, wo alles grünt und blüht!
Eine romantische Stadtführung für z.B. Hochzeit oder Geburtstag. Es geht um Blumen und ihre Verbindung zur Landsberger Geschichte..

[image:image-0]  Bahnhof   [image:image-1] €  8,-

Anmeldung:
Elena Bröckelmann, Tel. (08194) 93 21 47
"Landsberger Liebes Leben":
...auf den Spuren der Liebe durch Landsberg. Mit Liebestrank im Cabinet

Landsberg ist voller Spuren und Zeichen der Liebe. Manche sind sichtbar, z.B. an Häuserfassaden. Andere leben in Geschichten, die erzählt werden wollen. Dagmar Kübler und Harry Schüder vom Landsberger Gästeführerverein, begeben sich auf die Spuren von Liebesglück und Liebesleid durch die Jahrhunderte. Wir sagen durch die Blume, was man früher nicht in Worte fassen durfte, suchen erotische und Herzens-Symbole an Gebäuden, erzählen echte Landsberger Liebesgeschichten und schauen auf die Dessous unterm Rock der feinen Dame. Wie lernte man früher den Partner für's Leben kennen ? Wie wurde geheiratet ? Welche Rolle spielten die Dirnen im Mittelalter ? Im Cabinet wird zum Ausklang ein Liebestrank serviert. Eine Herzens-Führung für Verliebte, Paare, Singles und alle Neugierigen.

 Marienbrunnen    €  10,-
Gerne vereinbaren wir individuelle Termine für Gruppen.

Anmeldung:
Dagmar Kübler, Tel. (08196) 99 85 60;  
"Mit Fiffi durch die Stadt":

Ein amüsanter Stadtspaziergang für Zwei- und Vierbeiner.

 Bayertor   €  9,- (mit Leckerli für Hund u. Herr-/Frau-chen)

Anmeldung:
Claudia Sepp, Tel. (08191) 92 27 27
Sonja Lehmann

"Mit der Stadthex Amalie durch die Nacht":

Fliegen Sie mit der frechen Hexe Amalie durch die Jahrhunderte. Sie erfahren schreckliche, lustige, frivole und interressante Geschichten rund um Landsberg..

 Bayertor    €  11,-

Anmeldung:
Sieglinde Soyer, Tel. (08191) 94 33 77  
"Kleine Hexe Klecks und Zauberer Harryfax":

Mit Zauberei, Spuk, und Hentreiben geistern wir durch Landsbergs Geschichte. Für (verkleidete) Kinder bis zur 2. Schulklasse

 Bayertor    €  6,-

Anmeldung:
Dagmar Kübler, Tel. (08191) 99 85 60  
"Holocaust Gedenkstätte Erpfting":

Führung im ehemaligen Dachauer - KZ-Aussenlager Kaufering VII
Das KZ-Kommando Kaufering VII war ein nationalsozialistisches Konzentrationslager bei Landsberg/Lech. Als eines von über 100 Außenlagern des KZ Dachau, war es Teil der ehemaligen deutschen NS-Rüstungsproduktion in der Endphase des Zweiten Weltkrieges. Die Führung über das tw. restaurierte Gelände der Europäischen Holocaustgedenkstätte, hat keine festgelegten Öffnungszeiten. Wir kommen soweit wie möglich individuell den Wünschen unserer Besucher entgegen und versuchen, Ihnen einen Besuch der Gedenkstätte nach Ihren Vorstellungen zu ermöglichen.
siehe auch unter: Holocaust-Gedenkstätte Erpfting Artikel (MyHeimat.de) von A.Platschka

 Erpftinger Strasse (nach Brücke über die B17) links    10 €
Koordinaten für das Navigationsgerät:
48° 1'58.99"N 10°51'3.77"E

Kombiführungen für die Euopäische Gedenkstätte Erpfting, als auch der KZ-Gedenkstätte Dachau sind auf Anfrage gerne möglich. Voraussetzung entsprechend angemeldete Teilnehmerzahl.

Anmeldung:
Manfred Deiler, Tel. (08191) 94 33 77  
Alfred Platschka (0176) 30 55 81 83
"Märchenführung zum Nikolaus":

Die Kinder versetzen wir auf einem kleinen Spaziergang durch die Stadt in eine Märchenwelt.
Die Landsberger Gästeführer spielen Märchen und führen die Kinder zum Nikolaus.

 Holzmarkt    €  5,- (incl. Nikolaussäckchen)

Anmeldung:
Sieglinde Soyer, Tel. (08191) 94 33 77  
Naturführung und ANL seit 1996: / Zertifizierter Führer **

Führungen für Kinder und Erwachsene im Naturraum Ostersee / Starnberger See

Themenführungen:
  • Natur und Landschaftspflege
  • Natur erleben
  • Basteln mit Naturmaterial
  • Beeren finden und sammeln
  • Torfstecher- und Wilderergeschichten
  • Kochen am Lagerfeuer und mehr...

Anmeldung:
Christian Soyer, Tel. (08801) 26 60
Naturführung im Allgäu: / Zertifizierter Führer *
  • Allgäu-Tourenwanderungen mit literarischen und kulturhistorischen Bezug
  • Themenführungen für Kinder und Erwachsene im Allgäu (Kempten)
Unsere reizvollen und nicht alltäglichen Touren sind sorgfältig und liebevoll ausgewählt. Sie führen uns zu den schönsten Plätzen auch abseits der großen Touristenpfade. Unsere kulturhistorischen Touren verbinden Geschichte und Moderne und bieten einen spannenden Einblick in die Entwicklung des Allgäus von den Fürstäbten über das stolze Bürgertum bis hin zur modernen Wirtschaftsentwicklung
 
.
Das Allgäu ist nicht immer nur beschaulich und eine friedvolle und idyllische Feriengegend. Immer wieder gibt es mysteriöse Morde und rücksichtslose Täter. In all diesen Fällen ermittelt Kommissar Kluftinger.
Bei dieser kriminalistischen, humoristischen  und literarischen Allgäu Führung besuchen wir Original Schauplätze der Kluftinger Krimis. Dabei werden die spannendsten und lustigsten Textpassagen aus den Büchern zitiert.

Anmeldung:

Gregor Biedermann, Carin Hoch-Stangl,
Tel.    (08232) 1526
Mobil:
web: (in Vorbereitung)
Europäische Holocaust Gedenkstätte (Landsberg-Erpfting)
(Präsident)

Themenführungen:
  • Landsberger Zeitgeschichte
  • Hitlers Festungshaft / "Mein Kampf"


Anmeldung:
Manfred Deilter
Tel. (08191) 39 298
web: Landsberger Zeitgeschichte
Natur-/Tour in Oberbayern (Berchtesgaden): / Zertifizierter Führer *
Geführte Natur- & Kulturwanderungen in Berchtesgaden

Themenführungen: (NaturTour - geführte Natur- & Kulturwanderungen in Berchtesgaden)

  • "Steinerne Zeugen der Geschichte (Stadtführung)"
  • "Weißes Gold der Berge (Stadtführung)"
  • "Über den Dächern von Berchtesgaden"
  • "Wundersames Waldgeflüster": Das geheime Leben der Pflanzen
  • "Vom Tropenstrand zum Gletscherrand"
  • "Natur trifft auf Kultur"
  • "Schmugglern auf der Spur": Rund um das Halthurner Moos

Anmeldung:
Ulrike Goßner, Tel. (0160) 93494866
Dipl. Geologin und B.Sc.Biologin
Referentin der Biosphärenregion Berchtesgadener Land
Kultur- Natur- und Landschaftsführerin
web: www.facebook.com/NaturTour/
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü